Störung bei Google

Seit ca. 9 Uhr heute morgen kann man nicht auf Google+ Profile oder Google+ Seiten zugreifen. Außerdem ist die Google-Suche beeinträchtigt.
Morgenkaffee
https://allestörungen.de/stoerung/google zeigt, dasss hauptsächlich in West- und Mitteleuropa sowie in Japan Probleme mit Google auftreten.
Das bedeutet für unseren Büroalltag, dass bei wirklich allen bisher heute angefangenen Arbeiten ein Teil unerledigt liegen bleibt.
Weiterlesen

WordPress sehr beliebt bei Phishing-Angriffen

WordPress, das Open Source Content Management System, ist nicht nur bei Bloggern sehr beliebt, sondern wird zu einem bedeutenden Anteil auch für Phishing-Angriffe missbraucht.
Laut der britischen IT-Beratungsfirma Netcraft haben Nachforschungen ergeben, dass im Februar 2014 etwa 8 % aller Webadressen, die Malware verbreiteten, WordPress als Content Management System (CMS) einsetzten. Umgekehrt gilt aber auch: Etwa 90 % der Malware-Schleudern basieren nicht auf WordPress, welches sicher einen höheren Marktanteil als 10 % aufweist. Weiterlesen

Social Media Pflichtlektüre: der BITKOM „Leitfaden Social Media“

Leitfaden Social Media des des Arbeitskreis Social Media des BITKOM

Heute erschien der neue kostenlose BITKOM „Leitfaden Social Media“ in der zweiten, erweiterten Auflage.

Social Media sind für Millionen von Nutzern aus dem Alltag der Online-Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Und auch für Unternehmen sind „soziale Medien“ in vielen Bereichen zu einem wichtigen Wertschöpfungsfaktor geworden.
Weiterlesen

Neuer Social Media Kanal pheed

Neuer Social Media Kanal pheed.com Ob ein weiteres soziales Netzwerk Bestand haben wird? Der Start von pheed.com ist mit mehr als einer Million registrierten Nutzer schon mal sehr stark. Den Anfangskick gibt auf jeden Fall die beindruckende Zahl an hochkarätigen „Promis“. Was zieht prominente User wie Miley Cyrus, Ashley Tisdale, David Guetta, Paris Hilton und Chris Brown an?
Weiterlesen

Kostenlose Tools zum Erstellen eindrucksvoller Infografiken

visual.ly/Sie sind online und offline, auf Portalen, in Blogs und in Pressemitteilungen: Infografiken, die komplexe Sachverhalte auf anschauliche Weise darstellen und/oder Botschaften transportieren.
Durch die Visualisierung machen solche Grafiken Zahlen oft verständlicher als es bloßer Text tun könnte. In vielen Fällen ein einfacher Weg, um eine Fülle an Informationen schnell erfassbar an den Leser / die Leserin zu bringen.
Weiterlesen

Ist Facebook für Unternehmen sinnvoll? Nicht in jedem Fall.

www.facebook.com/business

Diese Frage wird uns oft gestellt: „Ist Facebook für Unternehmen sinnvoll?“
Unsere Antwort: Facebook ist eben nicht für jedes Unternehmen sinnvoll.

Facebook Unternehmensseiten – und nichts anderes sollten Sie für Ihr Unternehmen einrichten – funktionieren unserer langjährigen Erfahrung nach sehr gut bei Bildungseinrichtungen, Künstlern, Musikern und Non-Profit-Projekten. Aber auch bei Firmen und Dienstleistern, selbst bei Zahnärzten; wenn die Facebook Unternehmensseite authentisch betrieben wird. Wenn Menschen aus dem Unternehmen selbst aktiv sind, Inhalte posten, auf Kommentare antworten, netzwerken.
Weiterlesen

Black March: selektiver Konsum-Boykott im März

Black March

ACTA, SOPA und PIPA: drei Entwürfe für Handelsabkommen bzw. Gesetzesvorhaben, die stark in der Kritik stehen. Die Einschränkung von Meinungsfreiheit bis hin zu Zensur könnte eine von vielen bedenklichen Folgen sein – wir berichteten darüber.
Als Protest gegen ACTA ruft Anonymous zum „Black March“ auf. Urheberrechtsindustrie, Unterhaltungsindustrie, Film-/Musik-/Medienunternehmen als Unterstützer von ACTA sollen auf diese Weise getroffen werden – am Profit.
Weiterlesen

Werberichtlinien für Google+ Seiten bekanntgegeben

GooglePlusGoogle+ hat seine Wettbewerbs- und Werberichtlinien für Google+-Seiten bekanntgegeben.

Den Richtlinien zufolge ist es nicht gestattet, direkt auf einer Google+-Seite Wettbewerbe, Gewinnspiele, Gutschein- und ähnliche Werbeaktionen durchzuführen. Hingegen ist es unproblematisch, auf der Google+-Seite auf solche Maßnahmen außerhalb von Google+ hinzuweisen oder darauf zu verlinken.

Eingeschränkt wird diese Möglichkeit freilich durch die allgemeinen Nutzungsbedingungen und Richtlinien für Google+ und Google+-Seiten sowie die im Bereich der Werbemaßnahme geltenden Gesetze.

Google selbst übernimmt keinerlei Haftung für die Werbemaßnahmen und behält sich das Recht vor, schon bei vermeintlichen Verstößen und ohne Angabe von Gründen die entsprechenden Seiten-Inhalte zu entfernen.

Schlechtes Wetter: Warnung vor der Cloud

Laut einem Artikel in den News von heise online warnt der Chef der EU-Netzsicherheitsagentur ENISA vor Cloud Computing.
Gerade mittelständische Firmen gehen hiernach zu leichtfertig mit dem Cloud Computing um und gäben dabei sensible Daten aus der Hand, wird der ENISA-Chef Udo Helmbrecht zitiert: „Wir müssen nur abwarten, bis wir die ersten Skandale beim Cloud Computing sehen.“ Und weiter, „Wenn ich als europäisches Unternehmen den E-Mail-Verkehr in die Cloud gebe, geht er womöglich an amerikanische Unternehmen“.
Weiterlesen

Spam: „Gelbes Branchenbuch“

Gelbes Branchenbuch
Aktuell landen in vielen Postfächern deutscher Unternehmen und Gewerbetreibender wieder E-Mails mit dem Absender „Das Gelbe Branchenbuch“ bzw. dem Betreff „Eintrag im Gelben Branchenbuch 2011“. Das ist Spam – in den Papierkorb damit!
Diese Spam-Welle ist nicht neu und kommt leider immer wieder, per Fax und/oder per E-Mail.
Weiterlesen